PS2 - A - Age of Empires 2 - Age of Kings

PS2 - A - Age of Empires 2 - Age of Kings

Tipps und Tricks

  • Wilde Tiere wie beispielsweise Wildschweine bekämpft man am besten mit Belagerungswaffen (Skorpion etc.), da die Tiere diese Waffen nicht verletzten können!
  • Es lohnt sich auch, vor einem Angriff schnell Mauern um das Dorf zu bauen - auch unfertige Mauern halten den Gegner für eine gewisse Zeit auf!
  • Die Computergegner weichen einem Katapult-Beschuss in der Regel aus. Um dies zu verhindert, lässt man das Katapult mit dem Befehl "Grund attackieren" direkt vor die Gegner zielen. So weichen sie nicht aus, werden durch ein Einschlag aber trotzdem verletzt.
  • Um einen gegnerischen Acker zu erobern, schickt man einfach einen Siedler mit einem Rechtsklick darauf.
  • Wenn du bei einem Angriff deines Gegners nur über wenige Truppen verfügst, solltest du ihn mit einer schnellen Einheit z.B. einem berittenem Späher ablenken.
  • Die billigen Fischreusen lassen sich gut zur Erkennung von feindlichen Angriffen benutzen. Dazu baut man einfach einige Reusen in kleinen Abständen zur Feindrichtung. Wenn ein Feind eine Reuse angreift, wird man gewarnt.
  • Wenn man eine Mühle an einem gegnerischen Acker baut, kann man das Feld mit einem Bauer abernten.
  • Wenn du dein Heer schützen willst, solltest du eine Mauer bauen und ca. 10 Armbrustschützen um die Mauer stellen, und sie auf den Standort- Modus stellen.Dadurch schaffen es deine Feinde es nicht so schnell dich anzugreifen.
  • Mönche sollten immer in Gruppen unterwegs sein,da sie sich gegenseitig heilen können. Mönche werden auch um vieles stärker,wenn ihr alle Technologien im Kloster dürchführt.Dadurch können sie sogar Gebäuden für euch verzaubern.Das kann im Kampagne mit ''Saladin'' sehr nützlich sein.
Werbung
 
 
Es waren schon 2494 Besucher (6426 Hits) auf meiner Homepage!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=